«Wir lagern viele Probleme unseres Ernährungssystems aus»

Im CDE Interview stellt Theresa Tribaldos Erkenntnisse aus der Nord-Süd Forschung zur gesamtheitlichen Betrachtung von Ernährungssystemen und deren Nachhaltigkeit vor.

Theresa Tribaldos
Image : Foto: CDE

"Das wichtigste Ziel eines Ernährungssystems sollte sein, dass die Bevölkerung ausreichend gesunde Nahrungsmittel hat. Dazu gehört, was und wie produziert wird, wie die Lebensmittel verarbeitet, vertrieben und gehandelt werden und wie die Machtverhältnisse entlang der Wertschöpfungsketten sind. Aber auch, welche Informationen den Produzent*innen und Kosument*innen zur Verfügung stehen, welche Rahmenbedingungen die Politik setzt und – nicht zuletzt – welche Grundlagen die Umwelt bietet."

Zum Interview

Sujets correspondents

La diversité est source de vie : avantages, défis et besoins de l’agrobiodiversité
La diversité est source de vie

Depuis des millénaires, la sécurité alimentaire et la résilience de l’humanité sont assurées par des milliers d’espèces de plantes cultivées, des dizaines d’espèces animales domestiquées et la biodiversité dont elles

Image : KFPE

Catégories