Nombre de résultats: 994
Thèmes sélectionnés: Climat
ProClim Flash 72
  • 2020

ProClim Flash 72

Der Fokus dieser Ausgabe liegt auf der gesellschaftlichen Transformation. Wie kann es uns gelingen, den Weg Richtung Nachhaltigkeit einzuschlagen? Diese Frage wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.
Prof. Irmi Seidl
  • 2020

Grosse Transformation zur Nachhaltigkeit – wie geht das?

Prof. Irmi Seidl, Leiterin der Forschungseinheit Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bei der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL)
ProClim Flash 72: Es ist Zeit, ein Wirtschaftswunder einzuläuten
  • 2020

Es ist Zeit, ein Wirtschaftswunder einzuläuten

Die Corona-Krise bietet eine einzigartige Chance: Die vom Bund zugesicherten Finanzhilfen sollten in intel­ligenter Manier verwendet werden, um mehr als nur eine Wiederbelebung der Wirtschaft zu erreichen. Genau jetzt ist der Zeitpunkt, die Weichen für eine lebenswerte Zukunft zu stellen.
Ein Kind hat Zeit für sich – solche selbstbestimmte Qualitätszeit ist in der Leistungsgesellschaft keine Selbstverständlichkeit mehr.
  • 2020

Leben lernen

Immer mehr Kinder fühlen sich gestresst. Ein Grund dafür ist, dass im Bildungssystem die Leistung im Vordergrund steht. Doch es ginge auch anders, wie ein Schulbesuch im Fach «Glück» aufzeigt.
Dany Hugentobler im neu eröffneten «Tante Emma – unverpackt einkaufen»-Laden mit dem Bild von sich und seiner Grosstante Emma Lehmann im Jahr 1952. Einst sorg- und genügsam, heute umweltbewusst und nachhaltig. (ProClim Flash 72)
  • 2020

Veränderung mit Herz und Verstand

Der genossenschaftlich geführte «Tante Emma»-­Unverpackt-Laden will im Kleinen Grösseres bewirken. Im Bernischen Münsingen werden möglichst regionale, fair produzierte und plastikfrei verpackte Waren verkauft und neue Einkaufsmöglichkeiten geschaffen.
Das gesamte Ernährungssystem der Schweiz auf einen Blick. (ProClim Flash 72)
  • 2020

Wege zu einem nachhaltigen Schweizer Ernährungssystem

Das globale Ernährungssystem steht vor grossen Herausforderungen. Überfluss und Mangel beschreiben die derzeitige Situation und grundlegende Transformationen auf Produktions- und Konsumseite sind sowohl global als auch in der Schweiz notwendig.
Abbildung 1: Unterscheidung von Transformationsforschung bzw. transformativer Forschung. (ProClim Flash 72)
  • 2020

Wege zu einer nachhaltigen Gesellschaft

Für eine erfolgreiche gesellschaftliche Transformation ist das Zusammenspiel aller Interessensgruppen notwendig. Wer kann was dazu beitragen und welche Rolle spielen dabei die Wissenschaften? Ein Einblick aus Forschungssicht.
Die Natur lebt es vor: Es geht auch mit Gemütlichkeit.
  • 2020

Zeit für Wandel. Mit weniger Arbeit in die Zukunft

Wir produzieren immer mehr mit immer weniger Arbeit. Statt mehr zu konsumieren, könnten wir als Gesellschaft unsere Arbeitszeit reduzieren. Dies könnte zudem noch positive Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und das Klima haben.
Horizons N° 125
  • 2020

L’esprit novateur au secours du climat

A situation exceptionnelle, mesures exceptionnelles: cela s’applique inconditionnellement au réchauffement climatique, une catastrophe annoncée de longue date, qui est au cœur de ce numéro.
Neu U (2020) Emissions des transports aériens et leur impact sur le climat. Swiss Academies Communications 15 (9).
  • 2020

Emissions des transports aériens et leur impact sur le climat

Cette publication décrit comment les principales composantes des émissions des transports aériens affectent le climat. Elle aborde également la manière dont ces composantes sont quantifiées et les valeurs comparatives appropriées.
European State of the Climate 2019
  • 2020

European State of the Climate 2019

The European State of the Climate (ESOTC) 2019 comprises three main sections focusing on Europe in 2019 (General, Events and Spotlights), and summarises the latest updates of the annual Climate Indicators. The key findings for each section can be found in the ESOTC Summary. The summary and full ESOTC are aimed at non-specialist audiences interested in the climate events of the past year and longer-term climate change.
EASAC Commentary "How can science help to guide the European Union’s green recovery after COVID-19?"
  • 2020

La contribution de la science au rétablissement vert en Europe après la COVID-19

La conception des efforts déployés par l'Union européenne (UE) et ses États membres pour se remettre de COVID-19 déterminera la qualité de vie des gens pendant des décennies à venir. En ce qui concerne les plans de l'UE pour une relance verte, des Académies européennes invitent les décideurs politiques à reconnaître le rôle essentiel de la science et à intensifier leurs efforts dans trois domaines clés : l'énergie, l'écosystème et la santé.
  • Thèmes
    • Changement climatique (798)
    • Science (484)
    • Énergie (383)
    • Biodiversité (375)
    • Recherche (346)
    • Plus de résultats
  • Organisations
    • ProClim (192)
    • OFEV (90)
    • OcCC (86)
    • Office fédéral de météorologie et de climatologie MétéoSuisse (61)
    • Future Earth (36)
    • Plus de résultats