Nombre de résultats: 131
Thèmes sélectionnés: Montagne
Mountain Research and Development
  • 2020

Mountain Research and Development, Vol. 40 No. 1

Find out more about ways of supporting girls' education in rural Nepal, forest fires on the slopes of Mount Kenya and how commercial medicinal plant collection improves high-altitude livelihoods. Read the new issue of Mountain Research and Development.
eco.mont Vol 12 No 1
  • 2020

eco.mont - Journal on Protected Mountain Areas Research and Management, Vol. 12 No. 1

Tourism in protected areas: is co-operation possible?
Mountain Research and Development Vol 39, No 2: Adaptation to Climate Change and Sustainable Mountain Development
  • 2019

Mountain Research and Development, Vol. 39 No. 2

Guest-edited by Carolina Adler of the Mountain Research Initiative, this issue contributes to the literature being assessed for the IPCC’s 6th Assessment Report and particularly its cross-chapter paper on mountains. Articles focus on participatory scenario planning in Iceland; risk awareness of migrants in rural Austria; assessment of alpine pastures to guide adaptation in the French Alps; the role of different sources of knowledge in adaptation, eg farmers’ perceptions in Venezuela and Colombia, local knowledge in Ecuador, and multiple epistemologies in the Indian Himalaya; local adaptations to water scarcity in the Hindu Kush–Himalaya; the declining contribution of glaciers to water resources in the Mongolian Altai; a worldwide assessment of national glacier monitoring; and an overview of trends and adaptation initiatives in African mountains.
neue Forschungsprojekte in der Nationalparkregion 2019
  • 2019

Neue Forschungsprojekte in der Nationalparkregion 2019

Diese Zusammenstellung bietet einen Überblick über neue Forschungsprojekte 2019 im Schweizerischen Nationalpark sowie im UNESCO Biosphärenreservat Engiadina Val Müstair.
Alpenwander
  • 2019

Alpenwanderer - Eine dokumentarische Fußreise von Wien nach Nizza

1800 Kilometer, 120 Tage und zwei Paar Wanderschuhe – Alpenforscher Dominik Siegrist wanderte im Sommer 2017 mit Freunden von Wien nach Nizza. «Whatsalp», so der Name des Projekts, war aber deutlich mehr als eine Weitwanderung. So ging es bei der Reise darum, den Zustand der Alpen zu dokumentieren. Siegrist und seine Mitwandernden sprachen mit Alpenbewohnern, sie diskutierten mit Umweltaktivisten, trafen Tourismusmanager und befragten Forscherkollegen.
eco.mont
  • 2019

eco.mont - Journal on Protected Mountain Areas Research and Management, Vol. 11 No. 2

Protected Areas – a balancing act between ecology and economy
UBA_Anpassung an Klimawandel
  • 2019

Anpassung an den Klimawandel: Gute Beteiligungspraxis im Alpenraum

Die Broschüre stellt gute Beispiele der Beteiligungspraxis bei der Anpassung an den Klimawandel im Alpenraum vor. Sie ist ein Ergebnis des Projektes „GoApply – Multidimensional Governance of Climate Change Adaptation in Policy Making and Practice“, welches im EU-Alpenraumprogramm gefördert wird. Sie richtet sich vor allem an interessierte Akteure aus der Verwaltungspraxis und aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, insbesondere auf lokaler und regionaler Ebene. Die Beispiele sollen zu Konzeption und Umsetzung von Beteiligungsformaten inspirieren und Hinweise für die erfolgreiche Umsetzung liefern.
Alpine Convention
  • 2019

Climate-neutral and Climate-resilient Alps 2050

The publication lays out the three central climate policy results of the XV Alpine Conference: the Declaration of Innsbruck, the Alpine Climate Target System 2050 and the 7th Report on the State of the Alps “Natural Hazard Risk Governance”. The overriding questions are: How can the goal of “climate-neutral and climate-resilient Alps” be achieved by 2050 and what does modern natural hazard management look like?
MeteoSuisse: Rapport climatologique 2018
  • 2019

Rapport climatologique 2018

Avec un écart de 1,5 °C par rapport à la norme 1981–2010, 2018 est l’année la plus chaude en Suisse depuis le début des mesures en 1864. Après un mois de janvier avec une douceur record à basse altitude, février a été très froid, surtout dans le seconde quinzaine, et mars frais. Le mois de janvier, avec ses fortes précipitations et des sommes mensuelles record dans 95 stations de mesures, n’a connu beaucoup de neige qu’en montagne. Le danger d’avalanches a été particulièrement élevé en janvier dans une grande partie des Alpes. Le 3 janvier, une tempête hivernale, nommée Burglind (ou Eléanor), a frappé la Suisse et a causé d’importants dégâts localement.
Cover
  • 2019

Cratschla 1/19

Der Schwerpunkt umfasst diverse Beiträge zum Thema Wolf, insbesondere zu dessen Rückkehr nach Graubünden und in den Schweizerischen Nationalpark. Ergänzt wird die Ausgabe durch einen Jahresrückblick sowie der Reportage mit einem Interview mit dem scheidenden Nationalparkdirektor Heinrich Haller. Den Abschluss bilden ​6 Seiten Aktualitäten aus dem SNP.
Bild
  • 2019

Friches en montagne: problématiques, enjeux et opportunités

Ce numéro sur les «friches en montagne» s’inscrit dans la continuité de celui sur les effets du changement climatique dans les Alpes qui, depuis au moins deux décennies semblent condamner le ski et les sports de neige dans les stations de moyenne montagne.
Stadtplanung in den Alpen
  • 2019

Stadtplanung in den Alpen

Viele beliebte Gebirgsorte entwickeln sich seit Jahrzehnten weitgehend unkontrolliert durch Multiplikation archetypischer Chalets. Damit geht zumeist die Erschließung durch den privaten Autoverkehr einher. Um die umgebenden Tourismus- und Naturgebiete vor weiterer Zersiedelung zu schützen, untersucht die Autorin so unterschiedliche Ortsstrukturen wie Andermatt, Avoriaz, Verbier und Zermatt sowie Whistler-Blackomb in Kanada. Aus detaillierten grafischen Analysen entwickelt sie wegweisende Strategien zur städtebaulichen Verdichtung und zu einer angepassten Mobilität, die sich auf andere Tourismusregionen übertragen lassen.
  • Thèmes
    • Climat (994)
    • Changement climatique (798)
    • Science (484)
    • Énergie (383)
    • Biodiversité (375)
    • Plus de résultats
  • Organisations
    • FOK-SNP (10)
    • IMS (5)
    • ProClim (4)
    • CDE (2)
    • Comité scientifique international recherche alpine (2)
    • Plus de résultats