Nombre de résultats: 17
Thèmes sélectionnés: Eaux
2019
nov. 26
Spiggenbach
  • NGT
  • Exposé
  • Thun

Zustand der Gewässer im Kanton Bern

Um Oberflächengewässer und Grundwasser schützen und nachhaltig nutzen zu können, muss ihr Zustand bekannt sein. Das Gewässer- und Bodenschutzlabor des Amtes für Wasser und Abfall überwacht deshalb die Gewässer durch ein gezieltes Monitoring. Dessen Hauptaufgaben sind die Erhebung des Ist-Zustandes, die Beurteilung von Gewässerdefiziten sowie die Beurteilung der Wirksamkeit von Gewässerschutzmassnahmen.
2020
mai 1
2020
oct. 31
hêtre ruisseau forêt eau
  • Tourismus & Naturpark Diemtigtal
  • Atelier
  • Oey

Forschertag: Ab in den Bach

«Ab in den Bach» - die geheime Welt des Wassers erforschen und erleben. Ausgerüstet mit Fangnetz, Becherlupe und Binokular erforschen die Kinder die Gewässer auf dem Wasserspielplatz «Gwunderwasser» und entdecken Zusammenhänge rund um das Wasser.
sottacqua
  • Musée
  • Caslano

Sott’acqua coi pesci

Seguiteci alla scoperta dei pesci e del loro stupefacente mondo subacqueo: imparerete a conoscere in che ambienti vivono, come sono fatti, di cosa si nutrono e come passano le loro giornate.
  • Autres
  • Le Chenit

Tourbière en tête du Lac

Milieu naturel humide, la tourbière (ou haut-marais) est formé par l'accumulation de sphaignes.
Hochwasser im Hornbach
  • HADES
  • Sentier thématique
  • Zurich

Gewässer in der Stadt Zürich

Der Schanzengraben – die mittelalterliche Befestigungsanlage – und die Sihl – der städtische Wildbach, welcher mitten in der Stadt mit der Limmat zusammenfliesst, die Limmat als der eigentliche Stadtfluss sowie schliesslich der Zürichsee: Sie alle prägen die Stadt und haben deren Entwicklung auf verschiedene Weise beeinflusst. Der Exkursionsführer «Gewässer in der Stadt» zeigt auf seiner Route die Bedeutung des Wassers für die historische Entwicklung und das aktuelle Leben der Stadt Zürich und weist auf Besonderheiten und Eigentümlichkeiten des Wassers in der Stadt hin.
Gewässer kann man mit allen Sinnen erkunden
  • Aqua Viva
  • Autres
  • Kerns

Wassererlebnistag

Eine fachkundige Aqua Viva-Exkurionsleiterin geht mit Ihrer Gruppe oder Ihrem Team auf Entdeckungstour an ein Gewässer in Ihrer unmittelbaren Umgebung. Mit Netz, Lupe und Binokular wird geforscht, entdeckt und bestimmt; mit Experimenten erkunden wir die faszinierenden Eigenschaften von Wasser. Gemeinsam fühlen wir dem Gewässer den Puls.
Eisvogel mit Beute auf einer Sitzwarte
  • HADES
  • Sentier thématique
  • Warth

Revitalisierung Thur (Warth – Frauenfeld)

Die Exkursion führt von der Kartause Ittingen hinunter zur Thur und an ihrem Seitengewässer – der Murg – bis nach Frauenfeld. Anhand einiger bereits umgestalteter Gewässerabschnitte werden Ziele, Wirkungen, Herausforderungen und Nutzen von Revitalisierungen diskutiert.
Grasfrosch
  • Parc naturel
  • Ettiswil

Naturlehrgebiet Buchwald

Tauchen Sie ein in ein vielfältiges Mosaik von Lebensräumen und entdecken Sie auf verschlungenen Pfaden schwirrende Libellen, sich sonnende Frösche oder zarte Pflänzchen am Wegesrand.
Marke vom Hochwasser 1999 an einem Fischerhaus
  • HADES
  • Sentier thématique
  • Walzenhausen

Alpenrhein und Bodensee (Walzenhausen – Hard)

Die Region unteres Rheintal – Rheindelta – Bodensee ist ein Beispiel dafür, wie in einer recht dicht besiedelten und mit Infrastrukturen belasteten internationalen Region Ansprüche des Hochwasserschutzes, des Gewässer- und Naturschutzes, der Landwirtschaft und des Tourismus in Einklang gebracht werden müssen. Die Exkursion erläutert mit viel Anschauungsmaterial vor Ort und mit Rückblicken in die geschichtliche Entwicklung, welche Probleme für Mensch und Umwelt entstanden sind und wie sie sukzessive mit technischen und politischen Massnahmen bewältigt werden konnten und auch in Zukunft immer noch bewältigt werden müssen.
Lugano
  • HADES
  • Sentier thématique
  • 6900

Ein Fluss, die Stadt und der See (Valle del Cassarate)

Diese Exkursion führt dem Cassarate und seinen Zuflüssen entlang. Sie soll dazu beitragen, diesen Fluss mit seinem ganzen Einzugsgebiet bis zum See mit all seinen Aspekten kennen zu lernen, wiederzuentdecken und ins Bewusstsein zu bringen.
La riserva naturale delle Bolle di Magadino
  • Parc naturel
  • Gordola

Alla scoperta della riserva naturale delle Bolle di Magadino

La foce del fiume Ticino, raggiungibile con il sentiero da Magadino, e la foce del fiume Verzasca, lungo il sentiero di Gordola, incontrano il lago Maggiore e creano ambienti palustri ricchi di vita. Punti di osservazione strategici permettono ai più pazienti l’osservazione e l’ascolto di specie di uccelli rari, godendo di un paesaggio lacustre inusuale oggigiorno, con fiori e insetti colorati.
Wasseramsel
  • HADES
  • Sentier thématique
  • Hundwil

Landschaften Schwägalp (Schwägalp – Urnäsch)

Die Exkursion führt durch die eindrückliche Landschaft der Schwägalp und dann dem Fluss Urnäsch entlang bis ins gleichnamige Dorf.
  • Thèmes
    • Nature (149)
    • Faune (137)
    • Flore (99)
    • Eau (86)
    • Paysage (81)
    • Plus de résultats
  • Types d'offres
    • Sentier thématique (10)
    • Parc naturel (2)
    • Autres (2)
    • Atelier (1)
    • Exposé (1)
    • Plus de résultats