• 02.12.2015
  • Annonce

Erste Internationale Kristian Birkeland Medaille geht an das PMOD /WRC in Davos

Auszeichnung an Werner Schmutz für die Entwicklung von hochpräzisen Instrumenten zur Messungen der Sonneneinstrahlung und für eine Vielzahl von Arbeiten auf diesem Gebiet

Erste Internationale Kristian Birkeland Medaille geht an das PMOD /WRC in Davos
Image: PMOD/WRC Davos
×
Erste Internationale Kristian Birkeland Medaille geht an das PMOD /WRC in Davos
Erste Internationale Kristian Birkeland Medaille geht an das PMOD /WRC in Davos (Image: PMOD/WRC Davos)

Der Direktor des Physikalisch-Meteorologische Observatoriums und World Radiation Centers (PMOD/WRC) in Davos, Werner Schmutz, erhält die Kristian Birkeland Medaille für Weltraumwetter und Klima als Auszeichung für eine Vielzahl von Arbeiten und insbesondere für das erste kalibrierte Instrument zur Messugn der Sonneneinstrahlung ''PREMOS". Es ist auch eine Würdigung des gesamten Teams, das über jahrzehnte hinweg hochpräzise Instrumente Entwickelte und das weltweite Messnetz unterstützt.

Erste Internationale Kristian Birkeland Medaille geht an das PMOD /WRC in Davos
Erste Internationale Kristian Birkeland Medaille geht an das PMOD /WRC in Davos (Image: PMOD/WRC Davos)
×
Erste Internationale Kristian Birkeland Medaille geht an das PMOD /WRC in Davos
Erste Internationale Kristian Birkeland Medaille geht an das PMOD /WRC in Davos (Image: PMOD/WRC Davos)

Tags