• Congrès
  • ProClim

Klimaänderung im Alpenraum

01. Treffen der Parlamentarischen Gruppe «Klimaänderung» vom 11. Dezember 1996

1996
déc. 11
Lieu de l'activité
Bern

Prof. Dr. Wilfried Häberli, Universität Zürich berichtet zu den folgenden Punkten:

  • Klimaveränderungen verändern das Potential für Naturkatastrophen - alpine Regionen reagieren besonders sensibel auf Erwärmungstendenzen
  • Markantestes Signal: Weltweiter Gletscherschwund
  • Hochwasser und Hanginstabilitäten im Zusammenhang mit Starkniederschlägen
  • Gefahr des Zurückweichens des Permafrostes
  • Möglicher Beitrag der politischen Instanzen
Das Treffen der parlamentarischen Gruppe Klimaänderung wurde von ProClim- der SANW organisiert.

Tags

Organisateur principal

ProClim

Plus d'informations

Langues: Allemand