Aktuell

Aktuelles der Plattform

  • Activités
  • Annonces
  • Publications

Gwattlischenmoos-Niesen
  • 27.03.2019
  • Plateforme NWR
  • Annonce

100 Jahre Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun

Auch in Thun gibt es bereits seit 100 Jahren eine regionale naturwissenschaftliche Gesellschaft, die Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun (NGT). Sie lädt in ihrem Jubiläumsjahr die Bevölkerung ein, die Gelegenheit, die naturkundlichen Schätze der Region besser kennen zu lernen.
Wenigerweiher SG
  • 21.03.2019
  • Plateforme NWR
  • Annonce

200 Jahre St.Gallische Naturwissenschaftliche Gesellschaft

Mit ihrer 200. Hauptversammlung am 21. März feiert 2019 auch die Naturwissenschaftliche Gesellschaft St.Gallen ihr 200 jähriges Jubiläum. Die Gesellschaft sieht sich auch heute noch als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Ihre wichtigsten Aktivitäten, nämlich Wissen zu vermitteln und sich für ökologisch wertvolle Landschaften einzusetzen, stehen denn auch im Zentrum des Jubiläumsjahres.
feu d'artifice cérémonie
  • 15.03.2019
  • Plateforme NWR
  • Annonce

200 ans, ça se fête!

Il y a exactement 200 ans que la Société vaudoise des sciences naturelles (SVSN) a été fondée, 4 ans après la fondation de l’organisation faitière nationale, la Société Helvétique des Sciences naturelles (SHSN, aujourd’hui SCNAT). Pour fêter son bicentenaire comme il se doit, la SVSN vous propose un programme spécial très varié, à travers tout le canton, des secrets des lapiats du Jura aux subtilités de la viticulture dans les vignobles lémaniques en passant par l’histoire des blocs erratiques à l’entrée de la vallée du Rhône. La SVSN entend ainsi faire connaître la richesse de la nature dans son canton et inviter la population à la découvrir et explorer elle-même.
Martin Hicklin erhält den Franz-Leuthardt-Preis 2019
  • 14.03.2019
  • Société des sciences naturelles de Bâle Campagne
  • Plateforme NWR
  • Communiqué de presse

Wissenschaftsjournalist Martin Hicklin erhält Preis der Naturforschenden Gesellschaft Baselland

Zum dritten Mal verleiht die Naturforschende Gesellschaft Baselland den Franz-Leuthardt-Preis. Der Preis geht in diesem Jahr an den Wissenschaftsjournalisten Martin Hicklin. Seit Jahrzehnten widmet sich der Preisträger der Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten an Laien, insbesondere an Kinder.
Stellungnahme der Akademien Schweiz zur Teilrevision des Jagdgesetzes
  • 2016
  • Académies suisses des sciences
  • Forum Biodiversité Suisse
  • Plateforme NWR
  • Plateforme Biologie
  • Prise de position

Prise de position des Académies suisse sur la révision partielle de la loi sur la chasse

November 2016
Position des Académies suisses des sciences sur la révision des ordonnances concernant la protection des biotopes et des sites marécageux d'importance nationale
  • 2015
  • Académies suisses des sciences
  • Forum Biodiversité Suisse
  • FOK-SNP
  • Plateforme NWR
  • Recherche sur les parcs suisses
  • Prise de position

Position des Académies suisses des sciences sur la révision des ordonnances concernant la protection des biotopes et des sites marécageux d'importance nationale

Novembre 2015

Aktuelles der Mitgliedsgesellschaften

  • Activités
  • Annonces
  • Publications

2020
janv. 29
Ein Biber
  • Société des sciences naturelles de Bâle Campagne
  • Exposé
  • Laufen

Tierbeobachtung gesucht - Von der Feldbeobachtung in die Datenbank

Ein Vortrag von Sarah Hummel, Info fauna - Schweizerisches Zentrum für die Kartographie der Fauna SZKF/CSCF und karch, Université de Neuchâtel
2020
janv. 29
  • SNSN
  • Exposé
  • Neuchâtel

Les escargots et les limaces de Suisse

Les mollusques terrestres représentés par les escargots et les limaces appartiennent à la classe des Gastéropodes. En Suisse, on en compte quelque 205 espèces. Le plus petit escargot dépasse tout juste le mm alors qu’une espèce de limace peut dépasser les 20 cm !
Jahresprogramm 2020
  • 2020
  • Société des sciences naturelles de Berne
  • Brochure/Dépliant

Jahresprogramm 2020

Im Jahr 2020 begibt sich die NGB mit ihren Mitgliedern auf Zeitreisen
2020
févr. 6
Hagelsensor
  • Société des sciences naturelles d'Obwald et de Nidwald
  • Exposé
  • Stans

Dem Hagel auf der Spur

Zur Zeit wird das «Hagelmessnetz Schweiz» aufgebaut. Das Ziel des Projektes ist, den Hagel besser zu verstehen sowie die Hagelprognosen und -warnungen zu verbessern.
2020
févr. 12
Mars
  • SNSN
  • Exposé
  • Neuchâtel

Mars, les dernières observations de l’instrument CaSSIS et les motivations de la Mars Society

Le programme Exomars de l’Agence Spatiale Européenne cherche à comprendre l’habitabilité ancienne et actuelle de Mars et l’éventuelle apparition de la vie. La sonde Trace Gas Orbiter (TGO) lancée en 2016 est la première étape de ce programme
2020
févr. 13
  • Société argovienne des sciences naturelles
  • Exposé
  • Aarau

Zusammensetzung und Wirkungsweise von unterschiedlichen Impfstoffen und ihre Anwendung in der Bekämpfung von Erkrankungen und Seuchen bei Nutztieren

Ein Impfstoff ist ein biologisch oder gentechnisch hergestelltes Antigen und besteht meist aus Proteinbruchstücken oder aus abgetöteten oder abgeschwächten Krankheitserregern.
2020
févr. 17
Verwickelte Schildkröte
  • Société des sciences naturelles du canton de Soleure
  • Exposé
  • Solothurn

Plastik kennt keine Grenzen: Zustandsbericht aus dem Meer

Plastik ist überall. Nicht nur in den Medien, auch sonst trifft man in den entferntesten Gegenden auf das menschengemachte Produkt. Seit den frühen 80er Jahren ist die Plastikverschmutzung ein Thema in der Wissenschaft, aber in der breiten Öffentlichkeit ist es erst angekommen, nachdem sich China gegen den zunehmenden Plastikimport gewehrt hat.
2020
févr. 18
Sonnenuhr
  • Société des sciences naturelles de Berne
  • Exposé
  • Bern

Eine Reise durch die Zeit

Ein Vortrag von Prof. Dr. Thomas Feurer, Institut für angewandte Physik, Universität Bern
2020
févr. 19
Blutströpfchen - Kolloquium 2020
  • Société des sciences naturelles de Glaris
  • Exposé
  • Séminaire
  • Glarus

Naturwissenschaftliches Kolloquium

Verschiedene Kurzbeiträge zu aktuellen Projekten und Forschungsarbeiten aus dem Glarnerland
2020
févr. 25
Eidechse
  • NGT
  • Exposé
  • Thun

Echsen und Schlangen im Berner Oberland

Manche Schuppenkriechtiere führen ein Leben im Verborgenen und werden nur selten beobachtet. Andere können mit ihrem schillernden Anschein bereits einen Schrecken auslösen. Das Wesen der Reptilien ist faszinierend und mit vielen Vorurteilen behaftet. Anhand der einheimischen Reptilienfauna soll aufgezeigt werden, wie divers die Überlebensstrategien, Verhaltensweisen, Lebensraumansprüche und nicht zuletzt die Schutzmöglichkeiten sind.
2020
févr. 27
  • Société argovienne des sciences naturelles
  • Exposé
  • Aarau

Resultat oder Rohstoff? Zur Technikgeschichte von Daten

Wörtlich verstanden sind Daten das, was gegeben ist. Welche Beziehung
haben sie zu den Fakten, also zu dem, was gemacht wurde? Wir wissen, dass
Daten im protokollierten und kalkulierten Zusammenspiel von Messinstrumenten und Beobachtungsverfahren entstehen. Dabei geht es um das Erzeugen stabiler Referenzen auf Verhältnisse, die als natürliche, technische oder gesellschaftliche Zustände vorgestellt werden. Haben Daten vielleicht auch eine Geschichte?
2020
mars 4
Holzbeige - Heizen
  • Société des sciences naturelles de Glaris
  • Exposé
  • Glarus

Nachhaltigkeit und Umweltschutz beim Heizen im Glarnerland

Vortrag von Urs Fischli, Fachstelle Energie, Glarus
Neben dem Verkehr ist auch das Heizen ein wichtiger Faktor in der aktuellen Klimadebatte und auch ein relevantes Thema im neuen Energiegesetz des Kantons Glarus – der Vortrag hilft offene Fragen zu klären