Willkommen bei der NGG

La Société des sciences naturelles de Glaris (Naturforschende Gesellschaft Glarus (NGG)) a pour but d'explorer de manière générale les sciences naturelles et plus particulièrement d'encourager la recherche scientifique dans le canton de Glaris. Une préoccupation importante de la NGG est de soutenir les efforts pour la protection de la nature dans le canton de Glaris.

Schön, dass Sie uns besuchen

Fryberg
×
Fryberg
Fryberg

Die Naturforschende Gesellschaft des Kantons Glarus will im Sommer 2018 das Gebiet um den Stausee Garichte im Gebiet Mettmen im Fryberg Kärpf näher untersuchen. Ziel ist die Erfassung der Vorkommen verschiedener Artengruppen, sowohl bekannter wie auch weniger bekannter. Einerseits soll damit ein Beitrag zur Kenntnis der Biodiversität alpiner Gebiete geleistet werden. Andererseits soll aber auch die Gelegenheit genutzt werden, die das durch Wanderer und Spaziergänger gut besuchte Gebiet bietet: Am Wochenende vom 11./12. August 2018 soll einem breiten Publikum ein Einblick in die Arbeit der Forscherinnen und Forscher und in die Artenvielfalt und Besonderheiten im Gebiet geboten werden.

  • Activités
  • Annonces
  • Publications

2019
mars 6
Fryberg Kärpf Stausee Garichti
  • NGG
  • Exposé
  • Glarus

Naturwissenschaftliches Kolloquium

Verschiedene Kurzbeiträge zu aktuellen Projekten und Forschungsarbeiten aus dem Glarnerland.
2019
mars 27
Linth mit altem Wehr
  • NGG
  • Exposé
  • Glarus

Wie kommt die Seeforelle ins Tierfehd? – Fischgängigkeit der Linth

Referent: Dr. Werner Dönni, Fischwerk
2019
avr. 26
Alpenspitzmaus
  • NGG
  • Exposé
  • Glarus

Hauptversammlung der NGG / Fryberg-Projekt der NGG: Fokus Mäuse & Spitzmäuse

Im ersten Teil HV, danach Vortrag von Dr. Jürg Paul Müller, Chur

Contact

NGG
c/o Fridli Marti
Büchelstrasse 7
8753 Mollis


+41 55 622 21 70
E-mail