Agenda des événements

  • Activités

2019
nov. 15
CHESION 2019
  • Conférence
  • Genève

Advancing Health System Research: Global perspectives and experiences in Peru

The COHESION Project is hosting a series of events on 15-Nov-2019.
2019
nov. 19
Thementag RECI
  • Conférence
  • Bern

Thementag des RECI : Teacher Training for Quality Education TTQE

Die Förderung von Bildung für Alle in Guter Qualität ist ein Kernanliegen der Agenda Bildung 2030. Das setzt voraus, dass Lehrpersonen und weitere Akteure der Bildungssystemen für diese wichtige Aufgabe gut ausgerüstet sind.
2019
nov. 19
Future Sustainability Congress 2019
  • Conférence
  • Hamburg

Future Sustainability Congress 2019

Die vom RENN.nord Netzwerk organisierte Konferenz will neue Impulse für mehr Nachhaltigkeit setzen. Das Ziel: die Ideen, Kompetenzen und Konzepte engagierter Personen und Einrichtungen zusammenzuführen, um die „Sustainables Development Goals“ (SDG) der UN-Agenda 2030 in die Mitte der Gesellschaft zu tragen.
2019
déc. 4
Team Award SysCom team of FiBL
  • Conférence
  • Zürich

Farming systems for the future - The contribution of agricultural research for development

Public Award ceremony and discussion organized by SFIAR and hosted by the World Food System Center – ETH Zurich
2019
déc. 5
2019
déc. 6
Nachhaltigkeit
  • Conférence
  • Berlin

Nachhaltige Entwicklung: Eine Frage der Wissenschaft

Auf der Konferenz „Nachhaltige Entwicklung: Eine Frage der Wissenschaft. Impulse und Innovationen für die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie“ wird die wpn2030 unter anderem ihre aktuellen Arbeitsergebnisse präsentieren und mit Akteuren aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft diskutieren.
2019
déc. 5
2019
déc. 6
Symposium SwissTPH
  • Institut Tropical et de Santé Publique
  • Conférence
  • Basel

Climate Change and Health – Risks, Adaptation, Resilience and Co-Benefits

Climate change will affect global health in many different ways. Adaptation strategies will be sorely needed to prevent major negative health consequences in countries in most need and mitigation measures will result in substantial health co-benefits.