• 07.05.2020
  • Annonce

Der Young Academics Award zeichnet eine nachhaltige Entwicklung in den Alpen aus

Logo Alpenkonvention
Image: Alpenkonvention
×
Logo Alpenkonvention
Logo Alpenkonvention (Image: Alpenkonvention)

Forschung und Innovation sind essentiell um nachhaltige Entwicklung in den Alpen zu fördern. Junge AkademikerInnen spielen eine entscheidende Rolle in der Gestaltung der Zukunft des Alpenraums. Das Ziel des Young Academics Awards ist die Anerkennung dieser Schlüsselrolle durch die Auszeichnung herausragender Masterarbeiten zu relevanten Alpenthemen.

Diese Ausgabe des Young Academics Awards legt den Fokus auf das Thema „Emissionen in den Alpen: Klimawandel und Luftqualität, Messung und Maßnahmen“. Die Preise werden vom französischen Vorsitz Ständigen Sekretariat der Alpenkonvention vergeben und sind mit 500 bis 1000 Euro dotiert. Die komplette Bewerbung muss bis am 30. Juni 2020 eingereicht werden. Weiter

Tags