• Exposé
  • VHSBB

Fälschung, Nachahmung oder Kopie: über den Handel von Werken Paul Klees

Aus der Vortragsreihe: Achtung Täuschung - Betrogen wird überall

2020
janv. 29
18:30 - 19:45
Lieu de l'activité
Universität Basel
Peterplatz 1

Lieu de rassemblement

Kollegienhaus

Täuschung ist in der Natur weit verbreitet. Meistens geht es dabei um Fressen und Gefressen werden - oder um Fortpflanzung. Auch unser Auge betrügt uns und lässt phantastische Welten im Kopf entstehen.

Ein besonders grosses Feld für Täuschungen finden wir in der Kunst. Ist eine Kopie auch eine Fälschung? Und von welchen (falschen) Ansichten vom Jenseits lassen wir uns täuschen?

Kursleitung: Rolf T. Hallauer, Urkundenexperte Bundeskriminalpolizei, Koordinator illegaler Kulturgüterhandel und Transfer

Programm und Anmeldung Vortragsreihe Achtung Täuschung - Betrogen wird überall

Convient à

Age: 18+, 20-40, 55+

Activité

Contenu: simple
Interactivité: passif
dedans/dehors: dedans
Organisateur principal

VHSBB

Informations de paiement

Gesamte Vortragsreihe: CHF 104.-

Einzel-Vortrag: CHF 25.- (Studierende und SchülerInnen CHF 10.-)

Plus d'informations

Langues : Allemand
Exigences météo ? Non
Coût ? Oui